Private Hochwasserausrüstung

Wer in einem Überschwemmungsgebiet lebt, tut gut daran, sich eine eigene Hochwasserausrüstung zuzulegen. Im Ernstfall brauchen THW und Feuerwehr ihre Materialien und Gerätschaften nämlich selbst und können nichts ausleihen. Erfahrene Bewohner können Neubürger bei der Zusammenstellung beraten. Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe lassen sich auch größere Anschaffungen tätigen.

colourbox.de

Hier können Sie sich die Liste im PDF-Format speichern und herunterladen. Sie ist nicht vollständig und kann jederzeit mit nowendigen Utensilien ergänzt werden. Wenn Sie eine Hochwasserausrüstung haben, vergessen Sie nicht einen Notfallplan zu erstellen.